COUNTRYFEST 2010 – Nachlese

Das Glück der Tüchtigen!

Was hatten wir gezittert, als zu Beginn der Woche die ersten einigermaßen verläßlichen Wetterprognosen bei den unterschiedlichsten Wettervorhersagen auftauchten. Von Weltuntergang über Gewitter bis zu gelegentlichen Schauern reichte die Bandbreite der Vorhersagen. Als sich das Organisationsteam dann am Mittwoch Abend traf, da war aus dem Weltuntergang mittlerweile eine 50% ige Regenwahrscheinlichkeit geworden. Und so entschieden wir uns, das 29.  Countryfest durchzuziehen. Dass diese Entscheidung goldrichtig war, zeigte sich dann am Samstag Abend. Ca. 1000 Besucher fanden den Weg auf unser Sportgelände. Mit den Bands “4inhand” und “Simple Union” hatten wir in diesem Jahr eine sehr gelungene Kombination aus klassischer Countrymusic, Countryrock, sanfteren Countrysongs und Classicrock gefunden. Das Publikum war begeistert. Selbst der kurze Regenschauer konnte uns die Stimmung nicht vermiesen. Die meisten Besucher stellten sich an der Bar unter, setzten sich in das große Mannschaftszelt, stellten sich unter unsere großen Bäume oder blieben einfach unter ihren Regenschimen sitzen. Wenn man sich dann vor Augen führt, dass nur ca. 100 km von Beimerstetten entfernt sintflutartige Regenmassen vom Himmel kamen, kann man erahnen wie viel Glück wir hatten. Auf jeden Fall hat der TSV einen guten Draht zu Petrus ;-)

An dieser Stelle sage ich schon einmal vielen herzlichen Dank an alle Helfer die es möglich gemacht haben, dass dieser Abend so abgelaufen ist, wie wir ihn erlebt haben. Für mich war es auf jeden Fall eines der schönsten Countryfeste welches wir bisher gefeiert haben.

Euer Lothar Thoma
1. Vorsitzender

Bilder vom Fest findet ihr in unserer Galerie. und auf der Seite der Südwest Presse

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.