SGM Beimerstetten vs. SV Esperia Italia Neu-Ulm 1:2 (0:0)

Spielbericht vom Sonntag, den 15. August 10

Im Rahmen des diesjährigen Sportplatzhock in Beimerstetten stand sich die SGM Beimerstetten/Tomerdingen am Sonntag Nachmittag dem Sportverein Esperia Italia aus Neu-Ulm gegenüber. Dieses Spiel konnte für die Gastgeber als letzte Probe vor dem ersten Spiel der neuen Saison am kommenden Wochenende gelten.
Jedoch merkte man dem gesamten Team der Heimmannschaft eine fehlende Frische an. Die Partie konnte zwar überwiegend ausgeglichen, mit sogar leichten Feldvorteilen für die SGM, gestaltet werden, es kam aber kein sehenswerter Kombinationsfußball zu Stande. Die gesamten 90 Minuten zeigte sich den Zuschauern ein eher zerfahrenes Spiel.
Nach dem Halbzeitpfiff offenbarte sich das Konditionsdefizit der SGM an diesem Tag und die ebenfalls schwachen, höchstwahrscheinlich ersatzgeschwächten Gäste, gewannen allmählich die Oberhand. In der 75. Minute erzielten die Neu-Ulmer den Führungstreffer, nur wenige Augenblicke später sogar das 2:0. Angriffsspieler Willkomm sorgte nach 83 Minuten mit seinem 1:2-Anschlusstreffer nach einem Freistoß von Außen letztendlich doch noch für einen etwas versöhnlichen Abschluss für die Spielgemeinschaft aus Beimerstetten und Tomerdingen.

Eingesetzte Spieler der SGM Beimerstetten/Tomerdingen: S. Gyrock – T. Lindemann, T. Kaufmann, E. Parama, F. Schuler, L. Bushrani, F. Karaduman, O. Ayvaz, D. Pfister, M. Brückmann, D. Willkomm, A. Breyer.

Vorschau:

Am Sonntag, den 22. August bestreitet die neu formierte Spielgemeinschaft des TSV Beimerstetten und des SV Tomerdingen ihr erstes Punktspiel in der Kreisliga B, Alb-Staffel. Gegner ist die Mannschaft des TSV Herrlingen. Anpfiff der Partie ist um 15 Uhr auf dem Sportgelände in Beimerstetten. Die Begegnung der beiden Reserve-Teams beginnt bereits um 13.15 Uhr.
Die gesamte Mannschaft würde sich über zahlreiche Unterstützung von Außen freuen und hofft auf einen guten Start in die Saison.

Gez. Philipp Schmidt

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.