BRING DICH EIN FÜR DEINEN VEREIN – NETTO VEREINSSPENDE!

Wir sind dabei, dank euren Stimmen!

“Bring dich ein für deinen Verein” ist die regionale Spendeninitiative von Netto. Mit dieser Aktion legt Netto den Fokus auf die Förderung und Unterstützung von regionalen gemeinnützigen Vereinen. Kundinnen und Kunden können mit ihren Kassen- und Pfandspenden vom 05.09. bis 03.12.2022 unseren TSV unterstützen.

Wie kann ich spenden?

Mit den Worten “Einfach aufrunden” wird dein Einkaufsbetrag an den Kassen auf den nächsten 10-Cent-Betrag aufgerundet und die Differenz wird gespendet: also 1 bis 10 Cent. Zusätzlich kann man auf Wunsch an allen Pfandautomaten den Pfandbon-Wert spenden.

Bei Interesse an einer höheren Spende einfach an wenden.

Mehr Infos unter: www.netto-online.de/vereinsspende

Wir freuen uns auf die Aktion und sind gespannt was zusammenkommt.

PS: Am Montag, 19.09., Samstag, 15.10. und Freitag, 04.11. verdoppelt Netto die Spendensumme!

Am 10.09 konnten wir beim Beimerstetter Netto Interessierten nähere Infos geben und für unsere vielseitigen Angebote Werbung machen.

Danke an Tom, Marco, Ronny, Ute und Janine, die sichtlich Spaß hatten.

Beimerfest 2022 – schön war`s

BeimerFest 2022 – schön wars!
Nach 2 Jahren verschieben – konnte der TSV Beimerstetten an gleich 3 Tagen gebührend
nachfeiern.
Am Freitag 24. Juni 2022 startete die Jugend – und es war dem Wetter entsprechend heiß –
auch wie es herging – so dass einige der ca. 200 Gäste sich auch schon am Freitag bis in
die Morgendämmerung auch auf dem Vorplatz der Lindenberghalle im wahrsten Sinne des
Wortes Luft verschafften…
Die Stimmung war prächtig und es kann mit weiteren Auflagen des Jugendraum-Abend im
Rahmen des BeimerFest-Reigens gerechnet werden.
Am Samstag beging der TSV Beimerstetten mit vielfältigen Mitmachaktionen:
-So konnte hinter der Schule bei der Abteilung Leichtathletik auf Dosen geworfen
werden, oder mit unterschiedlich großen und schweren Kugeln versucht werden die
Kugelstoß-Rekorde zu erreichen; deutlich schwerer als gedacht…
-Direkt daneben konnte am Badmintonnetz die Schlag- und Reaktionsfreudigkeit
getestet werden – und es wurden direkt wirklich (teilweise sehr junge) Talente
gesichtet werden. Teilweise war so viel Nachfrage, dass wir kurzerhand Rundlauf
eingeführt haben…
-Dahinter konnte auf einer Balance-Wippe das Gleichgewicht und die Teamarbeit
geübt werden, bevor es im Hinterhof zur begehrten Torwand ging.
-Auf der Westseite der Lindenberghalle wurden auf einem abgesperrten Parkplatzfeld
kräftig Boule gespielt und auch hier haben Jung und Alt ihr Bestes gegeben.
-Noch etwas weiter im Westen fand Volleyball einen Grünstreifen auf dem die Bälle
gebaggert wurden.
-Die Laufaktion „We run for 1946“ fand mit vielen Interessierten und auf
unterschiedlich langen Rundstrecken statt.
Gleichzeitig bot der TSV mit all seinen fleißigen Helfer:innen allen Aktiven und Gästen ein
breites und leckeres Spektrum an kulinarischen Genüssen – vom vegetarischen Curry, über
Pulled Pork, Pommes, Waffeln,
Aufgrund der Hitze musste viel getrunken werden
Nach der Begrüßung durch den Vorstand und Bürgermeister Haas, die das Fest zum 75.
Jubiläum (eigentlich ja im vergangenen Jahr) und die Leistungen des Vereins für den Sport
betonten, sowie die Dorfgemeinschaft wesentlich prägen, gestalten und auch im Wettstreit
„am Laufen“ halten…
Es wurden auch die ungarischen Gäste aus Kety begrüßt und auch Hoffnungen geschürt,
dass vielleicht mal wieder ein internationales Pfingstturnier stattfinden könnte / sollte.
Bei optimalen Bedingungen konnte dann mit Root 66 bei guter Stimmung gespeist,
getrunken, gefeiert, getanzt werden – was die insgesamt ca. 600 Gäste in vollen Zügen
genossen.
Die Songs der 70er und 80er ließen Erinnerungen aufkommen und sorgten bei einigen Fans
für Begeisterung – bevor es dann nach Mitternacht im Foyer und vor der Bar zu den Beats
von Dj Jo Rille noch gut 3 Stunden weiter ging.

Am Sonntag fing es dann um 10 Uhr mit dem neuen evangelischen Pfarrer Hannes Jäckle
besinnlicher an – bevor die Kirchberger G-Oldies nach dem Gottesdienst in praller Sonne,
die Gäste (die sich in die Schatten der Bäume und Sonnenschirme zurückgezogen haben)
mit Polka, Walzer und Schlager unterhielten.
Das vom Dorfmetzger Tom Schlotter gereichte Mittagessen fand ebenso regen Absatz, wie
die über 30 gestifteten Kuchen, die die Gäste den ganzen Sonntagnachmittag in regem
Austausch verweilen ließen.
Im Großen und Ganzen ein gelungenes 2. BeimerFest, welches die Gemeinschaft durch
Sport und deren gesellschaftliche Wirkung besonders aufzeigte – auch wie gemeinsames
Arbeiten, Spielen und Feiern doch Spaß machen kann – auch wenn es viel Arbeit für alle
Helfenden und insbesondere das Orgateam bedeutete. Ein besonderer Danke geht an alle
die dieses Fest über 3 Tage ermöglicht haben und natürlich allen Besucher:innen und
Mitwirkenden.
Wer gerne feiert – und es gut findet, dass so etwas im Dorf stattfindet – darf auch gern mal
mithelfen!
In diesem Sinne – gerne mehr davon!

75 Jahre TSV/Beimerfest 2022

Save the Date: Am 24.-26.6.2022 findet an der Lindenberghalle das Beimerfest statt.

Hygiene-Konzept Badminton 3.01

Mit Wirkung zum 6. Juni 2021 wurde die Corona-VO Sport notverkündet. Aufgrund der sinkenden Infektionszahlen  kam es zu zahlreichen Lockerungen im Sport-Bereich. Fast alles ist nun wieder erlaubt.

Gemäß folgendem erweiterten Hygienekonzept wird der Trainingsbetrieb der Badmintonabteilung ab 23.06.2021 fortgeführt:

  • Eine Teilnahme am Training ist nur möglich, sofern ein Test-, Impf- oder Genesenennachweis vorliegt

  • Wer krank ist oder Krankheitssymptome hat, darf nicht am Training teilnehmen (Kopfschmerzen, Fieber, Schüttelfrost, Husten, Durchfall, Atembeschwerden)

  • Unmittelbar nach Betreten ist vom Verantwortlichen die Lüftung einzuschalten. Sofern möglich können auch Fenster und Türen (Durchzug) geöffnet werden. Bei Trainingsende ist sicherzustellen, dass diese wieder geschlossen sind. Die gekennzeichneten Laufwege sind einzuhalten.  

  • Alle Trainingsteilnehmer kennen die allgemeine Hygieneregeln (AHA-Regeln) und halten außerhalb des Spielfeldes jederzeit genügend Abstand von 1,5 Metern zu Anderen. Kein körperlicher Kontakt bei der Begrüßung/Verabschiedung! Die Hände müssen zu Beginn und am Ende an den bereitgestellten Spendern desinfiziert werden.

  • Umkleiden und Duschen dürfen aus logistischen Gründen derzeit nicht benutzt werden. Wir legen unsere Sporttaschen in erforderlichem Abstand deshalb auf der Tribüne ab.
  •  „Doppel“ oder Spiele zu „Dritt“ sind deshalb wieder möglich.
  • Da in der Halle 4 Spielfelder vorhanden sind, dürfen gleichzeitig nur 16 Spieler trainieren. Wollen mehr als 16 Spieler trainieren, werden die Felder zeitlich begrenzt zugeteilt. Die „Nichtspieler“ beachten die AHA-Regeln.
  • Die Dokumentation der Teilnehmer erfolgt freiwillig mittels Luca-App. Trainingsteilnehmer wo diese App nicht nutzen, müssen ein Formular zur Dokumentation der Anwesenheit (Anschrift und Erreichbarkeit) ausfüllen und dem Abteilungsleiter oder der von ihm eingeteilten Person übergeben. Die Listen werden beim Abteilungsleiter gesammelt und erforderlichenfalls dem Gesundheitsamt zur Verfügung gestellt. Der Schlüssel-Code der Luca-App wird in diesem Fall auch dem Gesundheitsamt zur Verfügung gestellt.
  • Sportwettkämpfe und Sportwettbewerbe sind in allen Sportarten wieder zulässig.

Draußen muss drin sein

DFB und DOSB starten Petition für Amateursport

Der Deutsche Fußball-Bund und der Deutsche Olympische Sportbund fordern die Rückkehr des Sportbetriebs unter freiem Himmel. „Draußen muss drin sein“ heißt die Petition, zu deren Unterstützung sie aufrufen. 

Informationen zur Petition auf der Seite des DOSB

Link zur Petition

ABGESAGT: Einladung zur Mitgliederversammlung

Leider ist es erneut nicht möglich, die Mitgliederversammlung abzuhalten. Der TSV sieht sich daher gezwungen, die MV für 2020 endgültig abzusagen. Wir werden erst 2021 wieder zu einer regulären MV einladen können.

TSV Beimerstetten

Tom Röttgers

Vorstandschaft

Sport Daheim

Liebe Gemeinde,

Aktuell läuft der Kurs „Dance Mix“ am Donnerstag Abend über Zoom als Videokonferenz (Zoom ist ein amerikanisches Unternehmen, das die Benutzer-/Bilddaten dieses Meetings in den USA verarbeitet. Der TSV hat alle notwendigen Maßnahmen für eine ordnungsgemäße Datenverarbeitung im Sinne des Datenschutzes vorgenommen. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an den Vorstand des TSV unter ).

Um weiteren Interessierten ein TSV-unterstütztes Hometraining bieten zu können, wäre es wichtig zu wissen, wer daran Interesse hat. Bitte meldet euch unter . Wir werden dann versuchen, einen weiteren Kurs zu starten.

Liebe Grüße und bleibt gesund.

Im Namen der Turnabteilung

Daniela Witte und Janine Geue

Beimerstetter Fußballcamp 2020

Liebe Sportfreunde,

in der Zeit vom 03.09. – 05.09.2020 findet im Rahmen des Ferienprogramms das Fussballcamp auf dem Sportgelände “Auf der Egert, Beimerstetten” statt.

Kicken und Spaß haben mit dem Fußballferienprogramm der Gemeinde Beimerstetten und der Hans Dorfner Fußballschule!
Fußball pur mit der Hans Dorfner Fußballschule: 3 Tage lang jeweils von 10:00 bis 16:00 Uhr auf dem Sportgelände des TSV Beimerstetten erleben!
Dabei wird jede Menge rund um Fußball geboten. Es werden grundlegende Techniken und einfache taktische Grundformen mit verschiedenen Spielformen geschult. Natürlich steht das ultimative Mini-EM-Turnier mit tollen Preisen für die Siegermannschaften im Mittelpunkt der Fußballtage. Im Preis von 139,00 € ist neben dem qualifizierten Training durch das Hans Dorfner Trainerteam auch ein abwechslungsreiches Mittagsprogramm (z.B. Elferkönig, Dalli Klick, Fußballbingo usw.) enthalten.
Zahlreiche Wettbewerbe wie Technikabzeichen, Koordinationsparcours, Fairplay-Trikot oder Powertorschusskönig runden das vielseitige Fußballprogramm ab. Zusätzlich erhält jedes Kind eine coole Ausrüstung mit Trikot, Hose, Stutzen, Gymsack und einen Fußball. Fitnessgetränke in den Pausen sind selbstverständlich auch dabei!
Also Jungs und Mädels, worauf wartet ihr?

Weitere Informationen zum Beimerstetter Fussballcamp findet ihr auf dem Flyer und den Link zur Anmeldung auf der Webseite der Hans Dorfner Fussballschule.

Verschiebung der Mitgliederversammlung

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen können wir die Mitgliederversammlung nicht wie geplant durchführen. Der Termin am Freitag wird daher ABGESAGT. Sobald ein neuer Termin für die Mitgliederversammlung feststeht, ergeht eine neue Einladung.

Sportheim, Donnerstag


Sportheim 2020

Unser Sportheim öffnet donnerstags ab 19.00 Uhr seine Tore (ausgenommen Feiertage)

In den geraden Wochen gibt es als Angebot immer ein warmes Essen nach Ankündigung.

In den Ungeraden gibt es nur eine Kleinigkeit zu Essen


Die Fußballabteilung möchte das Sportheim wieder zu seiner alten Stärke zurückführen und öffnet jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr seine Tore zu einem kleinen Umtrunk und interessanten Gesprächen. So möchten wir das Sportheim an diesem Tag wiederbeleben. Die Fußballabteilung des TSV freut sich auf seine Gäste