7. bis 10. September ’16: Hans-Dorfner-Fußballschule beim TSV

Vom Mittwoch, den 7. bis Samstag, den 10. September gastiert die Fußballschule des ehemaligen Bayern-Profis Hans Dorfner unserem Sportgelände “Auf der Egert”.

Mehr…

Bändeles-Turnier beim SSV Ulm

IMG_0161

8 Männer und 3 Jungs der Badminton-Freizeitmannschaft des TSV Beimerstetten haben am Donnerstag, den 25.02.2016 beim Bändelesturnier des SSV Ulm in der neuen Kepler-Turnhalle erfolgreich teilgenommen. An dem Turnier nahmen über 30 Spieler teil.
Unser Christof Eberhardt hat sich die meisten Bändele erspielt und hat im Endspiel das Turnier gewonnen. Herzlichen Glückwunsch.
An Badminton Interessierte können unverbindlich an einem Probe-Training teilnehmen. Wir trainieren immer Montags und Mittwochs, ab 20.30 Uhr.

Axel Keller
AL Badminton

Flüchtlingstraining der Fußballer

16.02.14_fluechtlingstraining

Am vergangenen Sonntag veranstaltete die aktive Fußballmannschaft des TSV Beimerstetten eine Trainingseinheit für die mittlerweile in Beimerstetten lebenden Flüchtlinge. Ziel der von Abteilungsleiter Tobias Kaufmann initiierten Veranstaltung war es, den zumeist fußballbegeisterten einen abwechslungsreichen Mittag zu bereiten und ihnen den Fußballsport in Beimerstetten vorzustellen.

Weiterlesen!

Einladung zur Jahreshauptversammlung des TSV

Liebe Mitglieder des TSV Beimerstetten,

zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung lade ich Sie sehr herzlich am Freitag, den 11.03.2016 um 19:30 Uhr in das Sportheim des TSV Beimerstetten ein. Auf der Tagesordnung stehen die folgenden Punkte:

  1. Begrüßung
  2. Ehrungen langjähriger Mitglieder
  3. Berichte der Vorstandschaft
  4. Berichte der Abteilungsleiter
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Entlastung von Vorstand, Gesamtausschuss und der Kassenprüfer
  7. Anpassung der Beiträge um je 5€ pro Jahr
  8. Informationen zum JuFit, Sport mit den Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft, Führungszeugnisse, Landesturnfest, etc.
  9. Neuwahlen
  10. Anträge
  11. Sonstiges

Anträge die in der Jahreshauptversammlung beraten werden sollen, müssen mindestens eine Woche vor der Versammlung schriftlich und mit Begründung beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden.

Alle interessierten Mitglieder des TSV Beimerstetten sowie die Mitglieder unserer Partnervereine sind bei dieser Versammlung herzlich willkommen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Gez.: Lothar Thoma
1. Vorsitzender

Einladung zum Helferfest am 23.01.2016 um 18:30 Uhr

Auch in diesem Jahr möchten wir die Abteilungsleiter, Übungsleiter und alle Helfer des TSV Beimerstetten anstatt zur Jahresfeier mit Theaterstück zu einem Helferfest ins TSV-Sportheim einladen. Dieses Helferfest soll ein kleines Dankeschön für ALLE Helfer des TSV sein, die sich das Jahr über in irgendeiner Weise für den TSV engagiert haben.

Damit diese Veranstaltung geplant werden kann möchten wir euch bitten, euch bis zum 16.01.2016 persönlich, telefonisch oder per E-Mail bei Lothar Thoma oder Horst Maurer für das Helferfest am 23.01.2016 um 18:30 Uhr anzumelden.

Lothar Thoma: / Tel.: 07348/4181

Horst Maurer: / Tel.: 07348/6873

Spielpläne für TSV-Hallencup 2016

Die Spielpläne des TSV-Hallencups im Jahre 2016 von den F-Junioren bis zu den Aktiven stehen zum Download bereit.

zur Gesamtübersicht

Theaterpremiere 2015

Eine Ortsverwaltung auf Abwegen

In der kleinen Ortsverwaltung in Beimerstetten geht es drunter und drüber. Bei dem Totalausfall eines Computers, kommt nicht nur der unqualifizierte Techniker Winzig ins Schwitzen, auch der katholische Pfarrer des Dorfes hat so seine Nöte. Wenn dann noch der neue arrogante Ortsverwaltungsstellenleiter Vincent Baum im Amt auftaucht, haben die Damen im Büro nichts mehr zu lachen. Besonders dann, wenn der neue Chef alles daran setzt, sie loszuwerden. Doch bevor es soweit kommt, wird den Damen ein Trumpf in die Hände gespielt, der für „Bäumchen“ eine schicksalhafte Wendung bringen wird.

Kartenvorverkauf mit nummerierten Plätzen ab Freitag 30.Oktober bei Betten Kuhn.

Eintritt: 8.- (incl. 1 Glas Sekt);  15.- (incl. 1 Glas Sekt + Essen)

 

Bild

 

Nachlese zum 34. Countryfest

Das 34. Countryfest des TSV Beimerstetten ist geschafft, und nachdem nun auch die letzten Spuren beseitigt sind, möchte ich eine kurze Bilanz ziehen.

Die Tage vor dem Fest waren wie immer geprägt durch ständiges Aufrufen sämtlicher im Internet verfügbaren Wetterprognosen. Es hat sich aber wieder einmal gezeigt, dass sich unser Wetter nicht an die Ansagen von irgendwelchen Wetterfröschen hält, sondern seine eigenen Wege geht. Die Vorstandschaft des TSV hatte sich dann trotz des prognostizierten Gewitterrisikos dazu entschlossen die Vorbereitungen weiter laufen lassen. Und das war auch gut so, denn einen schöneren Abend als den Countryfest-Samstag haben wir in den vergangenen Wochen wohl kaum erlebt. Nur einen Tag später hätten starker Wind, Regen und spürbar tiefere Temperaturen das Fest zunichte gemacht. So nah sind Erfolg und Misserfolg zusammen.

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen erlebten somit ca. 1.800 Besucher einen herrlichen Abend mit 2 fantastischen Countrybands, gutem Essen, dem einen oder anderen Getränk und so mancher zeigte sein Können beim Line Dance oder an der Schießbude vom Schützenverein. Was mich besonders freut ist die Tatsache, dass auf unserem Countryfest nicht um 23:00 Uhr Schluss sein muss, sondern dass die Gäste sitzen, tanzen, essen und trinken können so lange sie möchten. Und wo bekommt man für 7 Euro noch den ganzen Abend Non-Stop hervorragende Livemusik?

Um dies alles zu ermöglichen musste der TSV wieder auf viele freiwillige Helfer zurückgreifen, denen ich hiermit allen meinen herzlichen Dank aussprechen möchte. Was alles vor und hinter den Kulissen geleistet wurde, ist jedes Jahr aufs Neue beeindruckend. Es wurde sogar noch ein zusätzlicher Bierkühler organisiert um sicher zu gehen, dass das Bier die richtige Temperatur hat. Herzlichen Dank an die Brauerei Gold Ochsen! Die rundherum gute Organisation und das außergewöhnlich warme Wetter haben somit zu einem phantastischen Abend geführt.

Ein paar Impressionen finden sie in unserer Galerie und auf der Homepage der Südwest Presse unter http://www.swp.de/ulm/lokales/alb_donau/Rund-1800-Besucher-feiern-auf-dem-Countryfest-in-Beimerstetten;art1158552,3371620

Mit herzlichen Grüßen,

Lothar Thoma

  1. Vorsitzender des TSV

Boule Cup Beimerstetten 2015

bb

“Hitzehoch verhindert Teilnehmerhoch”

….die Überschrift ist zwar geklaut, bringt es aber auf den Punkt. Bei dem ebenfalls am Sonntag in Welzheim stattfindenden Turnier sowie bei LM / DM-Quali Mixte in Achern kämpfte man mit demselben Problem und auch dort waren die Teilnehmerzahlen deutlich unter denen der letzten Jahre. Aber nichtsdestotrotz fanden sich doch trotz der angekündigten “Sahara-Hitze” 18 spielwütige Teams aus nah (Altheim) und fern (Ravensburg) sowie Teams aus Grünkraut, Schnaitheim, Ennetach, Saulgau, Neuffen, Ehingen, Heubach und Ulm. Sogar aus St.Gallen in der Schweiz war ein Team angereist, um einen Tag mit schönen Spielen und netten Leuten zu verbringen.

Spielbericht und Fotos

9. bis 12. September ’15: Hans-Dorfner-Fußballschule beim TSV

Vom Mittwoch, den 9. bis Samstag, den 12. September gastiert die Fußballschule des ehemaligen Bayern-Profis Hans Dorfner unserem Sportgelände “Auf der Egert”.

Mehr…